SV Überauchen - FC Hochemmingen 2:2

01.10.2017

Trendwende?

Unser SV-Ü hat am Wochenende hoffentlich die Trendwende eingeleitet. Mit dem 2-2 gegen den Tabellenzweiten hat unser Team wiedermal gezeigt das es sich vor keinem Gegner verstecken muß. Es gilt nun Kontinuität in diese Leistungen zu bekommen. In Halbzeit eins standen die Ü`ler kompakt, fingen die Bälle in den wichtigen Zonen ab um dann mit schnellen Gegenangriffen zum Erfolg zu kommen. Dies gelang nach 15 Min. als B.Weets wunderschön M.Albrecht in Szene setzte der zum 1-0 vollendete. Durch die weiterhin konzentrierte Arbeit gegen den Ball konnte sich Hochemmingen kaum entfallten. In der 40 Min. erhöhte der SV-Ü dann in Person von Klaus Neininger auf 2-0, der nach einer Ecke per Kopf vollendete. Nach der Pause brachte unser Team dann den Gegner zurück ins Spiel, als wir durch viele Fehlpässe die Kontrolle verloren und der Gegner sein Aufbäumen mit zwei Treffern (58Min. /65Min.) belohnte. Die Ü´ler fingen sich und hatten selbst noch 2 Gr0ßchancen zum Sieg, der allerdings beiden Teams nicht mehr gelingen wollte.
Am Feiertags-Dienstag heisst es nun DERBYYYY beim FC Brigachtal und zum Abschluß dieser Woche empfängt dann am Sonntag unser SV-Ü den Tus aus Bonndorf, wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung, bis dahin.......

ÜÜÜÜÜÜÜÜÜ