SV Überauchen II - FV Tennenbronn II 1:3

17.09.2017

Mit einem Torverhältnis von 12:0 Toren in der bisherigen Saison trat der Gast aus Tennenbronn an. Entsprechend gewarnt war die taktische Marschroute mal wieder, eine defensiv spielstarke Aufstellung zu finden. Zwar konnte unsere Mannschaft mit dieser Aufstellung in den ersten 15 Spielminuten den Gegner gut in Schach halten, jedoch fiel nach einer Unkonzentriertheit in der 18’ Minute das 0:1 für unsere Gäste.
In der zweiten Spielhälfte musste unser Team früh den zweiten Gegentreffer hinnehmen konnte aber nach einem mustergültigen Angriff über die rechte Außenbahn und einer schön geschlagenen Flanke von Lars Mayer durch Ahmad Alsaghrij den Anschlusstreffer erzielen. Trotz weiterer Angriffsbemühungen reichte es nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen. Vielmehr gelang es dem FV Tennenbronn das Ergebnis auf 1:3 zu verbessern.