DJK Donaueschingen II – SV Überauchen 4:0

01.01.1970

Die Auswärtspartie bei der DJK Donaueschingen startete unser Team sehr schleppend.

In den ersten 25 Minuten hatte unsere erste Mannschaft einige Probleme mit der Jungen Donaueschinger Mannschaft. Nach dieser Phase kam unser SV Ü besser ins Spiel. Marcel Schwörer mit einem Fernschuss und Marc Albrecht scheiterten am DJK-Torhüter der diese Großchancen entschärfte. Somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause kam der SV Ü schwungvoll aus der Kabine. Fernschüsse von Frederick Hoch, Nils Metzdorf und Bernd Weets verpassten leider knapp das Donaueschinger Gehäuse. In der 68. Minute passte die Zuordnung bei einem Eckball nicht. Diesen Fehler nutze die DJK zur 1:0 Führung. Der SV Ü drängte anschließend auf den Ausgleich. Die Latte, nach einem schönen Freistoß von André Weets sowie ein DJK Verteidiger verhinderten diesen im letzten Moment. Pascal Stoll hatte zuvor bereits den Torwart umspielt. Bis zum Abpfiff wurde der SV Ü klassisch ausgekontert, hierdurch wurde die Niederlage besiegelt welche am Ende leider zu hoch ausfiel.